Instagram daten herunterladen

Die Einführung des Tools ist notwendig, damit Instagram die Datenschutzregel der Europäischen Union für die DSGVO einhält, die am 25. Mai in Kraft tritt. Aber es ist auch ein vernünftiges Zugeständnis. Instagram hat sich zum dominierenden sozialen Netzwerk mit mehr als 800 Millionen Nutzern. Es sollte nicht die Benutzerdaten sperren müssen, um sie zu behalten. Sie können jetzt alle Ihre Insta-Daten fast sofort herunterladen. Ziehen Sie stattdessen die Instagram-Website hoch und melden Sie sich an. Klicken Sie auf das Personensymbol in der oberen rechten Ecke. Klicken Sie dann auf das zahnradartige Symbol rechts neben der Schaltfläche “Profil bearbeiten”. Klicken Sie im Pop-Menü auf Datenschutz und Sicherheit. Scrollen Sie ein wenig nach unten auf der nachfolgenden Seite des Kontodatenschutzes, und Sie sollten einen Header für Data Download sehen, gefolgt von einem “Download-Link anfordern” Klicken Sie auf diesen Link. Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen, um die CSV-Ergebnisse (nachdem die Datei konvertiert wurde) auf Ihrem Gerät zu speichern.

(Die CSV-Dateien werden tatsächlich in einer ZIP-Datei gebündelt) Folgen Sie diesen einfachen Schritten und (innerhalb weniger Minuten) können Sie alle Ihre Instagram-Daten in einer Kalkulationstabelle (z. B. Excel) anzeigen. Extrahieren Sie Informationen zu Ihrem: Letztendlich wird der Instagram-Download Ihrer Datenfunktion als Teil des Angebots des sozialen Kanals angeboten, die Inanspruchlbarkeitsregel der Europäischen Union mit dem Namen “DSGVO” einzuhalten. Die DSGVO verlangt, dass jedes Unternehmen, das mit Kunden oder anderen Partnern in der EU interagiert, diesen Menschen mehr Kontrolle über ihre Daten geben muss. Die Daten-Download-Funktion von Instagram kommt einen Monat bevor die Europäische Union ihr neues Datenschutzgesetz, die DSGVO, umsetzt, dass Tech-Unternehmen transparenter in Bezug auf die Art und Weise sind, wie sie europäische Verbraucherdaten nutzen, unabhängig davon, wo diese Unternehmen ihren Hauptsitz haben. Im Moment ist die Daten-Download-Funktion meist auf der Web-Version verfügbar, aber es wird bald auf iOS und Android eingeführt. So laden Sie Ihre Daten über das Web-Tool herunter. Laden Sie dieselbe ZIP-Datei auf unseren JSON to CSV Converter hoch. (Ihre Daten werden in Sekunden konvertiert) Wenn du alle deine Instagram-Daten speichern willst, damit du auf eine andere Plattform wechseln kannst — oder einfach nur eine Kopie von allem aufbewahren — kannst du es jetzt tun. Dies ist Teil der Einhaltung der neuen Datenschutzvorschriften der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Europa, die den Nutzern mehr Kontrolle über ihre Daten geben sollen. Aus dem, was wir herausfinden können, wenn Sie Ihr IG-Datenarchiv entpacken, erhalten Sie einen Ordner voller JSON-Dateien, der sich öffnen und nach Belieben durchsuchen kann.

Ein Instagram-Sprecher bestätigt TechCrunch nun, dass “das Data Download-Tool derzeit für jeden im Web zugänglich ist, aber der Zugriff über iOS und Android immer noch läuft.” Der Download enthält Ihnen Profilinformationen, Fotos, Videos, archivierte Stories (die nach Dezember 2017 gepostet werden), Ihre Beitrags- und Story-Untertitel, Ihre hochgeladenen Kontakte, die Benutzernamen Ihrer Follower und Personen, denen Sie folgen, Direktnachrichten, nicht-ephemere Direktnachrichtenfotos und -videos, Kommentare, Likes, Suchanfragen und Einstellungen.

About Author

client-photo-1
paintballfundraiser_v0t7d2